aktuell
(09.08.2010) Für die DGB-Jugend und die Einzelgewerkschaften haben wir eine Kampagne zum Erhalt des Jugendarbeitsschutzgesetzes umgesetzt. Unsere Arbeit umfasste d ... weiter

(01.06.2010) Für die IG Metall Küste haben wir ein interaktives Bewertungsportal für die Jobzufriedenheit im Kfz-Handwerk gebaut ... weiter

(01.06.2010) Für den LAIKA-Verlag produzieren wir die Bibliothek des Widerstands, soeben ist der 5. Band fertig geworden. ... weiter

© drucktechnik-altona.de
drucktechnik | große rainstrasse 87 | 22765 hamburg-altona | 040-393201 | mail@drucktechnik-altona.de
Drucken |   Gestalten |   Ressourcen schonen |   wertvolle Arbeit

Ressourcen schonen

Es wird zu viel für den Altpapiercontainer gedruckt.

Wir wollen deshalb für euch so wenig wie notwendig drucken, auf Papieren, die nicht im Raubbau abgeholzt werden, mit Farben ohne Lösemittel – Emissionsfreiheit und Klimaschutz sind uns Ansporn im Alltag.
Energie sparen – atomstromfrei!

Wir beziehen unseren Strom von Greenpeace-Energie

Den Strom für unsere Druckmaschine, Computer und andere Geräte aus sauberen Kraftwerken zu beziehen, ist gut. Noch mehr hilft es allerdings, mit Ökostrom die politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen langfristig zu verändern – vor allem gegen die Atomstromlobby.

Wir haben uns für Ökostrom von Greenpeace Energy entschieden, um nicht nur nur unsere CO2-Bilanz zu verbessern. Wir setzen damit auch bewusst ein Signal für eine saubere, klimaverträgliche Energiewirtschaft und erteilen den Großkonzernen mit ihren Kohle- und Atomkraftwerken eine klare Absage.



Nach Oben | Zurück